Neuer internationaler Sicherheitsstandard zur Hörgesundheit

Zum kommenden Welttag des Hörens präsentiert die Weltgesundheitsorganisation WHO am 2.3.2022 von 13:30-14:30 Uhr in einem Online-Webinar den neuen Global Standard „Safe listening venues & events“, der sich mit Maßnahmen zur Hörgesundheit auf Konzerten und in Clubs befasst.

Dabei beschränkt sich der Standard nicht auf Grenzwerte und Verbote, sondern vereint internationale Best-Practice-Beispiele, konkretes Know-How und Lösungswege für sicheres Hören auf 100 Seiten. Angefangen bei der Einrichtung von Ruhezonen für die Erholung des Gehörs bis hin zu Designbeispielen für Beschallungsanlagen sind in dem Papier viele praktische Anregungen und Handlungsempfehlungen enthalten.
Als Vertreter der Live Audio Working Group der IGVW wird unser VDT-Kollege Jörn Nettingsmeier als Panel-Teilnehmer mit dabei sein.

Wir hoffen, dass dies der Auftakt einer engen inhaltlichen Zusammenarbeit von IGVW und VDT bei der Weiterentwicklung dieses und weiterer WHO-Standards sein wird.

Hier geht es zur Anmeldung für das Webinar


Return to list