Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Riverside Studios Cologne
Menu

VDT ­– the German Association for Audio Professionals

An introduction to Verband Deutscher Tonmeister*innen e.V.:

The Verband Deutscher Tonmeister*innen (VDT) is a world leading professional association for audio professionals in the fields of art, media, communication and technology.

Events

Our Departments

Department Head 1 Head 2 Head 3
Acoustics
Work, Legal and Social
Education and Training
Sound Reinforcement
Film and Television
Research and Development tba
Music and Production
Theatre
Coordination tba

You can reach our Departments by clicking on the Department name within the table. By klicking on the department’s name printed in bold you reach the department’s website.

Regional groups of VDT

Regionalgruppe Leitung Stellvertretung
Theo Przybilla Peter Weinsheimer
Volker Knippenberg Emanuel Hoisl
1 Andreas Ziegler Robert Wiesner
Malte Hildebrandt Holger Jansen
2 Niels Reckziegel Johannes Heppenheimer
Dieter Fenchel Joachim Haas
Michael Hösel Christian Birkner
Johannes Widmer Wolfgang Müller

You can reach your Regional Group by clicking on the group name within the table.


  1. Das Team von Andreas Ziegler wird freundlicherweise unterstützt von Gerhard Wölfle. 

  2. Das Team von Niels Reckziegel wird freundlicherweise unterstützt von Sebastian Müller. 

Tonmeistertagung in 2021

TMT31 postponed to 3rd to 6th of November 2021

Unfortunately Tonmeistertagung had also to be postponed from its originally planned date in October 2020. Instead the event will take place in November 2021 at the CCD in Düsseldorf.

Nevertheless we are also determined to offer you an alternative platform in 2020 for exciting content, exchange and human networking. How can this be done virtually avoiding the risk of infection? We are still working on suitable concepts. We will let you know in detail here on our website in the next few weeks. Please notice, that the call for contributions is currently on hold.

Infobase for freelancer and self-employed persons regarding COVID-19 crisis

AKTUELLE MELDUNGEN: NRW stoppt Soforthilfe-Abrechnungsverfahren! – Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen in NRW – Übersicht aller Anlaufstellen, Formulare und Antragsportale nach Bundesländern

VDT Magazine

VDT Magazin is the association magazine of VDT e.V. published by Schiele & Schön GmbH.

The Board

Jürgen Marchlewitz

President

Jörn Nettingsmeier

Vice President

Hannah Baumgartner

Treasurer

Angelo D'Angelico

Christopher Sauder Engeler

Günther Theile

„VDT live“ opens its virtual gates from 7th to 10th of October

Vier Tage lang präsentiert sich der VDT mit vielen Ehrenamtlern und Engagierten für alle seine Mitglieder und ausgewählte Unterstützer. Inhaltsschwerpunkte liegen auf 3D-Audio, das wir binaural mit einfach realisierbarem Headtracking anbieten, und auf künstlerisch-ästhetischen Themen allgemein. Inhaltsblock für Studierende, Auszubildende und alle, die sich fachlich neu vertiefen wollen, wechseln sich mit einigen handverlesenen Spezialthemen ab. Ein Highlight ist das Finale der 3D-Competition für Studenten, die live aus dem IEM in Graz übertragen und lokal in den Regionalgruppen gefeiert wird.

Nicht nur das Fachliche steht bei unserer ersten Online-Veranstaltung dieser Art im Vordergrund, sondern vor allem das Verbandsleben. Wir suchen nach Ersatz für Get-together-Abende und unsere Seminare, experimentieren mit verschiedenen Online-Formaten, prüfen die Alltagstauglichkeit hochwertiger Audioübertragung in Webinaren und wir greifen auch nach den Sternen. Schaffen wir es, mit Public-Viewing-Plätzen und Online-Kombinationen eine Art virtuell-persönlichen Austausch herzustellen? Unser Meta-Ziel neben dem fachlichen Austausch: Die Schaffung neuer Formate, die uns weiterhin ein Verbandsleben – im persönlichen Austausch und auf Distanz – ermöglichen. Seien Sie mit dabei!

ICSA 2019

Review on 5th international conference on spatial audio

Member of IGVW

Der VDT ist Mitglied der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft IGVW. Die IGVW wird von den wichtigsten Verbänden der Veranstaltungsbranche getragen. Ihre Zielsetzung ist es, gemeinsam bei für die Veranstaltungswirtschaft bedeutsamen Themen Position zu beziehen sowie diese öffentlich zu vertreten und Branchenstandards zu entwickeln. Gerade in Krisenzeiten bewährt sich die enge Zusammenarbeit der Verbände, die unter anderem zum Beispiel in der Politk für eine bessere Sichtbarkeit der Veranstaltungsbranche im weitesten Sinne sorgen können.

IGVW Logo