19. November 2021  Online
Europas fünfte 3D-Audio-Production-Competition in Ambisonics für Studierende

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Institut für Elektronische Musik und Akustik der Kunstuniversität Graz zusammen mit dem VDT wieder die 3D Competition für Studierende.

Die Finals der 3D-Competition werden am Freitagabend, den 19. November, hybrid stattfinden. Die Live-Übertragung erfolgt direkt aus dem IEM in Graz, wo die Nominierten, die Jury und alle Besucher vor Ort im großen Saal perfekt Abhörbedingungen vorfinden. Zusätzlich sind mehrere Public-Viewing-Spots geplant, wo man die Beiträge lokal vor Ort ebenfalls über eine immersive Beschallungsanlage im Kreis von Gleichgesinnten miterleben kann. Außerdem wir der Event wieder binaural live übertragen. In Kürze können alle nominierten Beiträge auch über die Webseite mit Kopfhörer und Webcam binaural mit Headtracking gehört werden.

Wer über eine immersive Beschallungsanlage verfügt, ist herzlich eingeladen, am Abend des 19. Novembers ebenfalls zu einem Public Viewing einzuladen. gerne bei der Umsetzung!

Weitere Details folgen in Kürze.


Zurück zur Liste