6. August 2021  14:45 – 19:00  Großer Saal im Konzerthaus um den Vorplatz auf dem Gendarmenmarkt
Young Euro Classic mit Proben des Wiener Jeunesse Orchesters

UPDATE!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
unser Termin für das kommende Gruppentreffen auf dem Gendarmenmarkt am 6.August muß von 11:30 auf 14:45 Uhr verlegt werden. Dauer etwa zwei Stunden, bis 16:45 Uhr.
Grund ist, dass der Soundcheck für die abentliche Veranstaltung mit dem Bundesjugendorchster von 15:00 Uhr auf 17:00 Uhr verschoben wurde. Das hat aber auch den Vorteil, dass alle, die interessiert wären, am
Soundcheck ab 17:00 Uhr teilnehmen können. Hier ein Link zu den Veranstaltungen.
Alles ist mit Holger Schwark abgesprochen, er wird auch unser Begleiter sein, ist für die Übertragung verantwortlich. Ferner werden wieder Martin Wurmnest und neu Peter Weinsheimer dabei sein.
Das System von L-ACOUSTICS wird uns Martin Robe erläutern. Die Anmeldungen fielen bisher sehr bescheiden aus. Vielleicht haben durch den späteren Beginn nun doch mehr Zeit, um dabei zu sein.
Da es in Berlin nur selten regnet, wird bestimmt strahlender Sonnenschein sein. Ansonsten gilt alles andere, das im u.a. Einladungsschreiben steht, nach wie vor.
Seid alle herzlich gegrüßt,
Theodor

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
was sind das nur für Zeiten? Immer wieder Überraschungen.
Auch ich möchte heute eine anbieten, eine hoffentlich angenehme, wenn auch etwas kurzfristig. Im Februar fand unsere erste Gruppenversammlung als eine Zoom-Veranstaltung mit Boris Balin statt.
Jetzt wage ich es, eine Präsenzveranstaltung anzubieten. Vom 5. – 9.August werden auf dem Gendarmenmarkt wieder Live-Konzerte immersiv aus dem Konzerthaus übertragen.

Young Euro Classic mit Proben des Wiener Jeunesse Orchesters vom 5.August
Freitag, 6.August, 11.30 Uhr, Treffpunkt: FOH-Platz (Eingang auf der linken Seite des Festareals)
Hier ein Link zu den Veranstaltungen.

Der Zeitpunkt ist sicherlich etwas ungewöhnlich. Am Vortag findet das erste Konzert statt, wie oben angegeben. Die gesamte Technik wird dann also bereits eingespielt sein. Ab 15:00 Uhr finden schon wieder Proben für das abendliche Konzert mit dem Bundesjugendorchester statt, also keine Zeit für Besichtigungen. Wer vor zwei Jahren bereits dabei war, kann sich an die tolle Übertragungstechnik erinnern. Bei unserem damaligen Besuch wurde noch experimentiert. Diesmal wird alles bereits fertig sein, weshalb wir wohl angenehmere Töne hören werden, unterstützt durch eine Bildübertragung auf einer großen LED-Wand.
Im Werbetext ist beschrieben, dass eine Maskenpflicht besteht, am Sitzplatz jedoch nicht. Ich kann derzeit nicht vermelden, was uns am 6.August erwarten wird. Bringt bitte alle aber eine Atemschutzmaske mit.
Sollten sonstige Änderungen bis dahin eingetreten sein, werde ich alle rechtzeitig informieren.
Aber: Wie immer, bitte ich um eine schriftliche Anmeldung an meine E-Mail-Adresse: . Bitte diesmal auch eine Telephonnummer angeben. Ich werde dann eine Liste bereitstellen für eine Unterschrift. Diese Liste muß ich dann vermutlich dem Veranstaltungsteam übergeben. Und bitte nur den linken Eingang benutzen, auf der rechten Platzseite gibt es wohl auch einen, doch ist das Kontrollpersonal nur auf der linken Seite informiert!
Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Herzlichen Gruß,
Theodor Przybilla


Zurück zur Liste