Vorstandswahl: So kommst du zum Wahlzettel

Zur Vorstandswahl 2022 haben wir unser Wahlverfahren vereinfacht. Wir nutzen keine externe Plattform mehr, zu der wir einen einmalig gültigen Wahl-Link hätten verschicken müssen (der oft im Spam-Ordner gelandet war). Statt dessen wartet der individuelle Wahlzettel in MyVDT auf jedes Mitglied. Wir erklären, wo man ihn findet, sobald die Wahl am 3. Mai gestartet ist.

Um an der Vorstandswahl teilnehmen zu können, ist ein Log-in in MyVDT erforderlich. Denn diesmal wartet der Stimmzettel im Mitgliederbereich auf jedes einzelne Mitglied. Wir werden vor Wahlbeginn eine Mail an alle Mitglieder verschicken, in der wir die Wahl-Prozedur erläutern. Aber auch ohne diese Email ist es ganz einfach: Man loggt sich in MyVDT ein, findet über den Menüpunkt „Umfragen & Wahlen“ eine Liste aktuell aktiver Umfragen und Wahlen und klickt dort auf „VDT-Vorstandswahl 2022“.

Dort hat man ab dem 3. Mai 2022 die Möglichkeit, den Präsidenten zu bestätigen und bis zu fünf Stimmen an die Vorstandskandidierenden zu verteilen. Dieser digitale Wahlzettel lässt sich genau einmal absenden. Weitere Fragen zur Wahl und zum technischen Wahlablauf sind auf unserer Wahlen-Webseite und im Wahlen-News-Feed beantwortet. Im Zweifelsfall helfen wir auch in der Geschäftsstelle weiter.

Die wenigen langjährigen Mitglieder, die keine Email-Adresse und kein Internet (mehr) nutzen, erhalten von uns noch Briefwahl-Unterlagen.

Möchtest du dir ein Bild von den Kandidierenden machen? Du kannst dir ihre Steckbriefe, mit denen sie sich allen Mitgliedern vorstellen wollen, im MyVDT-Bereich anschauen.

Du hast dich noch nie in MyVDT eingeloggt und weißt nicht, wie das geht? Hier haben wir eine kurze Erklärung dazu. Falls es dann trotzdem nicht klappen sollte, stehen wir gern bereit, zu helfen.


Zurück zur Liste