Fachkonferenz Dome's Day in Heilbronn

Unsere VDT-Mitglieder Lasse Nipkow (VDT-Referat Musik- und Wortproduktion), Patrick Schappert und Tom Ammermann, sowie dessen VDT-Förderfirma New Audio Technology und die Förderfirmen Fraunhofer IIS, Grobi.TV und Lawo engagieren sich beim Dome's Day der Experimenta. Der Dome's Day ist eine Fachkonferenz für immersive Audiotechnik, die am 22. September 2022 in Heilbronn abgehalten wird. In der Event-Beschreibung der Experimenta heißt es:

Immersives Audio gelangt in immer mehr Anwendungsbereiche – von Kino, Home-Entertainment bis hin zum Einsatz bei Live-Veranstaltungen, Theatern oder Domes. Wir gehen mit Experten aus der Forschung und Industrie den Fragen zu 3D-Audio auf den Grund und erleben in Demos, wie immersives Audio produziert, aber auch live genutzt werden kann. In Erfahrungsberichten mit Klangbeispielen werden die Möglichkeiten und Herausforderungen der neuen Technik präsentiert und Hintergründe zu MPEG-H und der Psychoakustik gegeben. Präsentiert von der experimenta mit Unterstützung von New Audio Technology und dem Verband Deutscher Tonmeister e.V.

Der Dome's Day richtet sich an interessiertes Fachpublikum aus den drei Sparten Theater, Planetarien und Broadcast. Die Location, der so genannte Science Dome der Experimenta, ist eine Art Planetarium mit 150 Sitzplätzen. Die Besonderheit ist ein „Tilted Dome“: Die Kuppel sitzt also nicht genau auf einem waagerechten Horizont auf, sondern der Horizont ist so gekippt, dass die Zuschauer besser in die Kuppel sehen können, ohne den Kopf in den Nacken nehmen zu müssen. Ein weiterer Vorteil dieser Anordnung besteht darin, dass quasi unter dem hochgezogenen Horizont Platz für eine Bühne entstanden ist. In dem Dome werden daher nicht nur fertig produzierte Inhalte projiziert, sondern auch eine Kombination mit Live-Theater oder eben Fachvorträgen performt. Genau diese vielseitigen Möglichkeiten der Kombination aus Live und Vorproduziertem soll unter anderem auch Gegenstand des Dome's Day sein. Das Haus verfügt über eine 32-kanalige Tonanlage mit neuen NAT-Prozessoren, deren Einsatzgebiet ebenfalls präsentiert wird.

Die Teilnahme an dieser Tagesveranstaltung kostet 75,00 Euro. Die Ticket-Buchung zum Dome's Day erfolgt über die Experimenta-Webseite. Da der Workflow der Buchung nicht ganz selbsterklärend ist, zeigen wir ganz unten in dieser News noch den kürzesten Weg zum Dome's-Day-Ticket auf.

Vorläufiges Programm

9:00h: Empfang/Einlass

10:00h – 11:00h: NAT // Immersive Audio Tools / Dome Environment

11:00h – 11:30h: LAWO // Immersive & Interaktives Audio für Broadcast

11:30h – 12:00h: Fraunhofer IIS // MPEG-H end to end

12:00h – 12:30h: Delta Sound // Content Creation Domes & Installationen

12:30h – 13:00h: Johannes Kraas // Content Creation Domes & Installationen

13:00h – 14:00h: Mittagspause mit Sandwiches

14:00h – 15:00h: Experimenta // Science Dome Experience

15:00h – 15:30h: Lasse Nipkow // Spatial Audio Psychoakustik erläutern

15:30h – 16:00h: Grobi TV // Was kommt wie zuhause an?

16:00h – 16:30h: Experimenta // Live / Domes

16:30h – 17:00h: Friedrichstadtpalast // Live / Theater

17:00h – 18:00h: Get together

Hilfe zur Ticketbuchung

  • Über den Link Ticket-Buchung zum Dome's Day ins Ticketportal gehen und dort auf „Jetzt buchen“ klicken
  • Den Besuchstermin wählen: 22. September 2022
  • „Science Dome Ticket“ auswählen, gewünschte Personenzahl eintragen
  • „Weiter“ zur Programmauswahl
  • Danach kommt man zur Auswahl der Dome's Day Fachkonferenz
  • „Weiter“ (zum Warenkorb)
  • „Anmelden“ bzw. „Neues Konto erstellen“ oder „Ohne Registrierung buchen“

Zurück zur Liste