Termine übernehmen, Kalenderabos einrichten

Aus Terminliste in eigenen Kalender

Auf der Webseite haben wir eine umfangreiche Terminliste. Es ist möglich, einzelne Termine in seinen eigenen Kalender übertragen zu lassen, also zum Beispiel in den Outlook-Kalender oder Google-Kalender. Dazu verwenden wir das standardisierte .ics-Format, das die meisten der Terminkalender unterstützen.

Nur für Mitglieder

Momentan ist diese Funktionalität nur für Mitglieder freigeschaltet. Es ist also notwendig, sich in MyVDT einzuloggen, damit wir die Mitgliedschaft verifizieren können.

Einzeltermine übernehmen

Zunächst loggt man sich in MyVDT ein. Danach befindet man sich im Backend. Diese neue Funktion ist aber im Frontend sichtbar. Deshalb wechselt man – geht auch in einem neuen Fenster – auf die Startwebseite und dort auf den Topmenüpunkt „Termine“.
Folgende Seite wird sichtbar:

Nun wählt man den Termin in der Liste an, den man in den eigenen Kalender übertragen will. In meinem Beispiel ist es der Redaktionsschluss des Magazins am 15. März. Ich klicke auf diesen Eintrag, so dass die Detailansicht des Termins sichtbar wird:

Jetzt ist der neue Button „Termin im lokalen Kalender speichern“ sichtbar. Durch Klick auf diesen Button öffnet sich ein Dialog, mit dem man den Eintrag direkt in den eigenen Kalender übernehmen oder ihn im Download-Ordner speichern kann.

Für Fortgeschrittene: Abonnieren aller internen Termine

Man kann auch verschiedene Kategorien von Terminen als Feed im Kalender abonnieren. Werden sie verschoben, so verschiebt sich auch der Termin im eigenen Kalender mit. Kommen neue Termine der Kategorie hinzu, so werden auch sie dem eigenen Kalender automatisch hinzugefügt. Die Einbindung geht wieder mit dem Dialogfeld wie oben beschrieben.

Momentan bieten wir alle Referatstermine, Regionalgruppen-Termine, Termine rund ums VDT-Magazin, die Termine der Förderfirmen sowie alle als intern markierten Termine (zum Beispiel für Ehrenamtler*innen) an. Die Links zu diesen Abos wollen wir hier nicht für das weltweite Netz veröffentlichen. Sie stehen in unserem How-to-Dokument, das man eingeloggt in MyVDT unter Downloads herunterladen kann.


Return to list