Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Menu

VDT-Zukunftswerkstatt: Viele Meilensteine gesetzt

Am vergangenen Wochenende(1) hat der VDT mit einer Gruppe aus Ehrenamtlern und engagierten Mitgliedern unter fachkundiger Leitung von Jürgen Goeres-Petry(2) sehr erfolgreich seine lange geplante Zukunftswerkstatt virtuell abgehalten. Das 30-köpfige Gremium war sich einig, die bereits gestartete Umwandlung hin zu Bottom-up-Strukturen gezielt weiterzuverfolgen, zum Beispiel indem das Mitglieder-Engagement vereinfacht, bei der Umsetzung von Verbandsideen verstärkt Hilfestellungen aus der Geschäftsstelle gegeben werden sollen. Je ein großer Block wurde der grundsätzlichen Ausrichtung des Verbands sowie seiner Finanzierung gewidmet. Darüber hinaus wurden Weichen gestellt, die unter anderem die Arbeit in den Regionalgruppen und Referaten stärken werden. In einem weiteren wichtigen Punkt ging es um eine Verbesserungen in der Kommunikation, um beispielsweise die vielen Aktivitäten des Verbands deutlicher für Mitglieder und Nichtmitglieder herauszustellen. Auch intern soll die Kommunikation intensiviert werden.

Als Zwischenergebnis aus der Zukunftswerkstatt ist ein langer Projektplan entstanden, in den viele Anregungen aus unserer Mitgliederbefragung eingeflossen sind. Mit viel Engagement der Beteiligten konnten wir Verantwortliche (Themenhalter) für die Einzelprojekte gewinnen. Konkrete Ergebnisse, im Kleinen wie im Großen, werden wir in der näheren und weiteren Zukunft immer wieder im Newsletter vorstellen.

________________________

1: 13. und 14. November 2020
2: Business-Coach, langjähriges VDT-Mitglied, Kassenprüfer und Programm-Manager beim Deutschlandradio


Return to list