Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Menu

3rd MirkoForum in Durlach

Am 12. März erreichte uns folgendes Schreiben des organisierenden Schoeps-Teams:

Liebe Teilnehmer, Vortragende und Firmenpartner,
wir haben entschieden, das MikroForum 2020 abzusagen. Wir fühlen uns verantwortlich, unseren Beitrag zu leisten, um die weitere Verbreitung der Pandemie zu verlangsamen.
Die Behörden haben bereits ein Verbot von größeren Veranstaltungen angekündigt. Kleinere Veranstaltungen sind bisher noch nicht ausdrücklich verboten aber wir wissen, dass eine Absage empfohlen ist bzw. ein Verbot kommen könnte. Hinzu kommen bestehende oder kommende Reisebeschränkungen von Teilnehmern, Firmen oder Vortragenden. Wir sind sehr traurig diesen Schritt zu unternehmen, halten ihn jedoch für unerlässlich.
Wir hatten ein wunderbares Programm zusammengestellt und spannende Workshops und Vorträge sowie Firmenpräsentationen organisiert - genauso wie und sogar noch mehr als bei den vorangegangenen, erfolgreichen MikroForen 2016 und 2018. Es tut uns im Herzen weh, Ihnen das nicht präsentieren zu können. Wir arbeiten aber daran, einige Inhalte per Live-Stream oder Video anbieten zu können, denn es gibt viele spannende Inhalte, die wir nicht verstecken wollen. Wir werden Sie dazu gerne noch einmal kontaktieren.
Wir hoffen, dass alle Beteiligten nun so wenig Unannehmlichkeiten wie möglich haben. Die Tickets genauso wie die Standgebühren werden von uns zeitnah storniert und die Kosten zurückerstattet. Bitte denken Sie selbst an die Absage von Hotel und Reise.
Alle Ticketinhaber bevorzugen wir bei der Vergabe der Tickets für ein zukünftiges MikroForum.
Wir bedanken uns bei allen, die kommen wollten. Ein herzlicher Dank gilt auch den vielen Branchenfreunden, die uns - wie immer unentgeltlich - durch ihren Beitrag zum MikroForum unterstützen wollten.
Natürlich freuen wir uns nun umso mehr, wenn wir Sie alle zum nächsten MikroForum wieder bei uns sehen oder wenn Sie uns als treuer Kunde zu unseren neuen Produkten kontaktieren!
Ihr Schoeps-Team

So war die Ankündigung dieser Veranstaltung, die nun leider abgesagt werden musste:

Das Unternehmen und VDT-Fördermitglied Schoeps lädt alle Interessierten für das kommende Jahr zur bereits dritten Ausgabe des MikroForum nach Durlach ein.


Das zweitägige Vortragsprogramm des 3. MikroForum bietet erneut ausgewählte Präsentationen und Workshops rund um die Mikrofonierung mit besonderem Fokus auf die Bereiche Musikaufnahme, 3D-Audio, VR und Filmton. Zu den Dozenten zählen namhafte Toningenieure und ausgewiesene Experten, welche ansonsten bei solchen Veranstaltungen eher selten anzutreffen sind. In der Heimatstadt von Schoeps draf natürlich auch eine Betriebsführung nicht fehlen, bei welcher die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen und in die Fertigung werfen können.

Auf der Website https://mikroforum.schoeps.de/ finden sich weitere Infos zu Ort und Programm, sowie auch Videos der Vorträge aus den vergangenen Jahren.
Das 3. MikroForum findet am 16. und 17. April 2020 in der Karlsburg in Karlsruhe-Durlach statt. Eine Anmeldung zur auf 200 Tickets begrenzten Veranstaltung ist über die Website ab dem 13. Januar 2020, 11:00 Uhr möglich. Der Unkostenbeitrag für Teilnehmer beträgt 120,– Euro für beide Tage, 80,– Euro für einen Tag und 60,– bzw. 40,– Euro für Studenten und Auszubildende – Snacks, Getränke und ein kleines Mittagessen inklusive.


Return to list