Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Menu

ADITUS GmbH

Straße der Nationen 5
30539 Hannover
https://www.aditus.de


  • VDT-Live nutzt Online Registrierung von ADITUS

    Erstmals kommt für VDT Live 2020 das Online-Registrierungssystem der ADITUS GmbH zum Einsatz. Der Hannoveraner Spezialist für Einlasssysteme verfügt über ein umfassendes Portfolio an Lösungen, die sich für digitale Events, Live- Konferenzen und Hybrid-Veranstaltungen gleichermaßen eignen. Mit VDT Live präsentierte der Verband Deutscher Tonmeister e.V. erstmalig ein hybrides Event für die professionelle Audiobranche. Mit zentralem Studio und Senderegie in Nürnberg und „Public Viewings“ an mehreren Standorten in Deutschland hat vier Tage lang ein Mix aus Präsentationen, Live Events und Podiumsdiskussionen stattgefunden.

    Ein Highlight war das Finale der 3D-Competition für Studenten, die live aus Graz übertragen und lokal in den Regionalgruppen gefeiert wurde. VDT Live ist ein Ersatz für die Get-together-Abende und die Seminare des Verbands. Es kamen Kombinationen aus interaktiven Live-Events mit vorproduzierten Einspielern zum Einsatz und es wurde die Alltagstauglichkeit von qualitativ hochwertiger Audioübertragung in Webinaren bewiesen. Für den VDT war diese Kombination aus einem Live- und Web Event eine neue Herausforderung, die mit Bravour bestanden wurde. Unterstützt wurde das Event von der ADITUS GmbH, dem Innovationsmarktführer im Bereich Ticketing mit über 21-jähriger Erfahrung.

    Flexible Online Registrierung für alle Event-Typen

    Für VDT Live kam das modulare System von ADITUS zum Einsatz, welches in kürzester Zeit an die Anforderungen angepasst wurde. Eine der Hauptaufgabe war die Anbindung der ADITUS Online-Registrierung an die Plattform des VDT. Die Registrierung der Teilnehmer findet vollständig über das ADITUS Besucherportal statt. Interessierte geben Name und E-Mail-Adresse an und erhalten direkt eine Registrierungsbestätigung per E-Mail. Ein individualisierter Link führt direkt in die Live Streams des digitalen Events. Alle Zutrittscodes werden dynamisch generiert und können so nur von einer Person verwendet werden.

    Für die „Public Viewing“ Standorte wurden Tickets erzeugt, die nach Vorstellungen des VDT gestaltet wurden. Bei den „Public Viewing Events“ erfolgte eine Zutrittskontrolle, wobei selbstverständlich auch die aktuellen Hygienevorgaben berücksichtigt wurden.

    Stefani Renner, Geschäftsführerin des VDT: „Mit der Lösung von ADITUS haben wir ein extrem flexibles und einfach konfigurierbares Tool eingesetzt, welches unseren Erwartungen in jeder Hinsicht entsprochen hat. Besonders beeindruckt hat mich die Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt der Veranstaltung auf Knopfdruck verschiedene Statistiken wie Gesamtzahl der verkauften Tickets, Teilnehmer an den Diskussionspanel oder Zutritte zu den Public Viewing Events zu erhalten.“

    Das Besuchermanagement des digitalen Events funktioniert genau wie das einer konventionellen Messe. Veranstaltern stehen dieselben Anwendungen und Schnittstellen zur Verfügung, inklusive der gewohnten Dashboards und Reporting-Optionen. Bei virtuellen Events verlagert sich das Zutrittsmanagement lediglich auf die digitale Ebene, bleibt aber im Wesen unverändert.
    ADITUS unterstützt nicht nur digitale und Live-Events, sondern auch deren Kombination: Hybrid-Events finden parallel vor Ort sowie digital statt, wobei sich das On-Site-Event flexibel um digitale Komponenten erweitern lässt, seien es Online-Übertragungen mit Feedback-Kanal, Chatrooms oder digitales Informationsmaterial.

    Über ADITUS

    ADITUS entwickelt seit 1998 moderne Lösungen für die Bereiche Besucherregistrierung, Ticketing und Einlasskontrolle. ADITUS koordiniert den Besucherstrom auf zahlreichen internationalen Events, darunter bedeutende Fach- und Publikumsmessen, Kongresse und Kulturveranstaltungen. Die Standardprodukte werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden kontinuierlich weiterentwickelt, um Besucherwachstum zu generieren und Veranstaltern neue Möglichkeiten des digitalen Marketings zu eröffnen.

    Gesamte Pressemeldung als PDF zum Download.