Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Menu

Veranstaltungsbranche: Massiver Auftragseinbruch

Von unserem Fördermitglied Neumann&Müller haben wir soeben (10.03.2020) einen offenen Brief erhalten, der sich an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Wirtschaft, das Bundesarbeitsministerium für Arbeit sowie das Finanzministerium wendet. Er beschreibt die teils massiven Auftragseinbrüche aufgrund der Corona-Virus-Maßnahmen, die vom Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn angeraten wurden und stellt Forderungen für dringende Sofortmaßnahmen zum Schutz der Branche auf.

Zielsetzung dieses Schreibens ist es, möglichst schnell möglichst viel Aufmerksamkeit zu erzeugen. Die Verfasser bitten daher dringend darum, die Posts zu teilen und zu liken. Hier die Liste der Verfasser inklusive der Facebook-Links:

Neumann&Müller, Gahrens & Battermann, Ambion, PRG, sld mediatec, satis&fy, Lleyendecker, Limelight.

Der VDT begrüßt diese Aktion sehr und ist selbst bereits im ständigen Gespräch mit anderen Verbänden, auf der Suche nach Lösungen und Hilfen für betroffene Mitglieder. Bitte sehen Sie auch unsere erste News zu dem Thema.


Zurück zur Liste