Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Menu

Der Tag, an dem die Schule nach Hause kam

Exklusiv für den VDT: In diesem 60-minütigem Webinar gaben die Dozenten Jim Anderson, S. Alex Ruthmann und Dan Shores am 24. Juni 2020 einen Hands-On-Überblick über ihre Konzepte hinsichtlich dem praktischen Unterrichten von Musik und kritischem Hören von Immersive Audio. Dies ist für sie und viele andere in den virtuellen Klassenräumen der Universitäten seit März 2020 an der Tagesordnung. Es gab Geschichten des Lehrens über verschiedene Zeitzonen hinweg, mit weit über den Globus versprengten Studierenden aus Australia, Korea und Europa. Sie alle wurden und werden noch von einem Esstisch aus in Brooklyn, NY unterrichtet. Und überhaupt: Das Verlassen des Hauses oder die Frisur werden völlig überbewertet!

Das Instrumentarium umfasst twitch.tv, audiomovers.com, binaurales Audio-Encoding und wie man für seine Zwecke die richtige Zoom-Lizenz wählt um unerwünschte Gäste fernzuhalten.

Das Webinar fand auf Amerikanisch statt. Der Link zum Video ist nur für eingeloggte MyVDT-Nutzer sichtbar!

Moderatorin: Ulrike Anderson

Panel: S. Alex Ruthmann, Dan Shores und Jim Anderson

Professor Jim Anderson unterrichtet Kritisches Hören, Surround und immersives Sound-Recording am Clive Davis Institute (CDI) of Recorded Music, Tisch School of the Arts an der New York University (NYU). Er ist Rektoratsmitglied der CDI und multipler Grammy-Gewinner und ehemaliger Präsident der Audio Engineering Society (AES).

S. Alex Ruthmann ist Direktor des NYU Music Experience Design Lab (MusEDLab) und zentrales Fakultätsmitglied des Music and Audio Research Lab (MARL) an der NYU Steinhardt. Das MusEDLab untersucht und entwickelt neue Technologien und Erfahrundgmöglichkeiten des Musikmachens, Lernens und Engagements zusammen mit der Industrie und Partnern wie den New York Philharmonikern, dem Shanghai Synfonie Orchester, Peter Gabriel, Herbie Hancock, der UNESCO sowie der Rock and Roll Forever Foundation. Über das NYU Creative Experience Design Lab (CXD Lab) an der NYU Shanghai rief Ruthmann erst kürzlich eine Forschungsgruppe ins Leben, welche sich mit kreativen Lernprozenssen in China bschäftigt. Alex Ruthman erlebte die Pandemie in Shanghai. Er coachte and beriet die Fakultäten an der NYU Shanghai und NYU Prague sowie das Bildungsministerium in Singapur. Er wird über Best-Practice-Beispiele in Bezug auf die Einrichtungen sprechen mit denen er bisher zusammengearbeitet hat.

Dan Shores ist ein außerplanmäßiger Profesor für Musikproduktion & Aufnahmetechnik an der Shenandoah University, Virginia. Er wurde als Tontechniker bereits mehrfach Grammy nominiert und Chief-Engineer der Sono Luminus label und Studios. Dan begann mit Remote-Produktionen über Zoom und audiomovers.com während des Lock-Downs mit Produzenten in Ohio und North Carolina während die Musiker räumlich getrennt von seinr Tonregie in einem Studio in Virginia performten.

Ulrike Anderson ist eine Grammy nominierte Musikproduzentin aus Brooklyn, NY. Sie ist Miteigentümerin von Anderson Audio New York.


Zurück zur Liste