Logo Verband dt. Tonmeister e.V.
Menu

Start am 11. Mai, 10:30 Uhr, e-Learning auf igvw4edu.de

Du bist Auszubildende*r zur Fachkraft Veranstaltungstechnik? Dein Betrieb kann seit Wochen keine Veranstaltungen mehr machen? Du willst diese Ausfälle in der betrieblichen Ausbildung durch kurze Online-Angebote aus der Praxis ein wenig ausgleichen?

Dann bist du genau die oder der Richtige für die neue e-Learning-Plattform IGVW 4 Education. Ausbilder von betroffenen Betrieben sowie andere Praktiker stellen dort ab dem 11. Mai verschiedene kostenlose Lehrangebote ein. Den Auftakt bildet eine Eröffnungsveranstaltung sowie eine Reihe von Schulungen mit Schwerpunkt Audio, die von Vertretern des VDT angeboten werden. Weitere Themen und Module werden folgen!

Was musst du machen, um teilzunehmen? Gehe unter IGVW 4 Education auf das Modul, das dich interessiert. Dort ist ein Link zur Veranstaltung eingetragen. Ein Klick auf diesen Link reicht aus, um zum IGVW4Edu-Klassenraum zu kommen, ganz ohne App-Download oder Anmeldung. Die Schulung findet in MS Teams statt (Möglicherweise unterstützen nicht alle Browser die Videokonferenzen – das Verwenden eines anderen Browsers kann das Problem meist beheben).

Dir gefällt diese Initiative? Dann mach bitte deine Ausbilder auf IGVW 4 Education aufmerksam. Je mehr Ausbilder*innen sich beteiligen, desto vielseitiger wird das Programm.

Weiterführende Information:

Die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft IGVW ist ein Zusammenschluss von aktuell 14 Verbänden der Messe-, Kultur- und Veranstaltungswirtschaft.


Zurück zur Liste